Aktuelle Informationen

Exkursion zur DHBW

Verfasst von Claudia Zinser und Steffen Scholl am . Zuletzt aktualisiert am 22. Juni 2016

Bericht der Exkursion des NWT-Kurses der 8e bei Herrn Scholl

Am Montag den 13.6.2016 war eine Gruppe von 19 Schülern und Schülerinnen des Montfort-Gymnasium Tettnang gemeinsam mit ihrem Lehrer für Naturwissenschaft und Technik, Herr Scholl zu Besuch in der DHBW im Fallenbrunnen. Nach einer kurzen Begrüßung durch Frau Zinser und Herrn Judt stand ein Besuch des Maschinenbau-Labors auf dem Programm. Dort konnten die Schüler den KUKA Roboter im Einsatz erleben und Herr Rief erklärte was man mit einer CNC-Fräse oder einer Drehmaschine alles herstellen kann.

exk_nwt_2016_01.jpg

Anschließend nahmen sich 2 Studentengruppen die Zeit ihre aktuellen NXT-Robotics-Projekte, ein Rennauto und ein mobiles Brückenfahrzeug, vorzustellen. Das war für die Schüler besonders interessant, weil sie selbst seit etwa 4 Monaten mit solchen Robotern in der Schule im Rahmen des NWT-Unterrichts arbeiten.
Ein kurzer Vortrag über das sehr erfolgreiche Racingteam und die Studienmöglichkeiten an der DHBW durch Herrn Judt rundete diesen sehr abwechslungsreichen und interessanten Vormittag ab. Am Ende war es dann der Roboterhund AIBO, der die Schüler wieder zurück an die Schule verabschiedete.


Danke an Herrn Rief und Herrn Judt, dass Sie sich die Zeit genommen haben uns diese tollen Projekte zu zeigen.

Drucken