Die Elternbriefe seit dem Schuljahr 2009/2010

Infobrief zum Schuljahresende 12/13

Verfasst von Lehrer(in) am . Zuletzt aktualisiert am 16. Juni 2014

Liebe Eltern,

in diesem Jahr ist der zum Schuljahresende an Sie ausgeteilte Elternbrief Nr. 53 so umfangreich, dass wir entschieden haben, die für Sie wichtigen Informationen zum Schuljahresende zu bündeln und in einem eigens hierfür erstellten Infobrief an Sie weiterzugeben.

So finden Sie im Elternbrief eine Reihe an Beiträgen, die Sie über die vielfältigen Aktivitäten am MGTT unterrichten und Ihnen so die Möglichkeit eröffnen, am Schulleben und der weiteren Entwicklung unserer Schule teilzuhaben. Vielleicht sehen Sie sich darüber auch angeregt, sich selbst an der schulischen Entwicklung durch Ihre Mitarbeit aktiv zu beteiligen, wie es bereits viele Eltern tun. Hierfür möchten wir uns auch an dieser Stelle nochmals herzlichst bedanken.

Wie wichtig die Elternarbeit am MGTT ist, zeigt sich auch in diesem Infobrief. Ohne das Engagement des Elternbeirats und vieler anderer Helfer aus der Elternschaft ließe sich der Schuljahresausklang, wie wir ihn seit Jahren erfolgreich gestalten können, nicht realisieren. Auch hierfür unseren herzlichsten Dank.

Wir freuen uns, Sie im Namen des ganzen Kollegiums und aller Schülerinnen und Schüler beim traditionellen Sommerfest des MGTT begrüßen zu dürfen. Ihr Kommen wird auch Bestätigung und Ansporn für Ihre Kinder sein, die Ihnen ihre Ergebnisse bei der Arbeit in den vielen Projekten präsentieren möchten.

Mit herzlichen Grüßen

Ihre

Thomas Straub Christoph Felder
(Schulleiter) (stv. Schulleiter)


Zum Ende des Schuljahres müssen wir leider auch unsere Referendarinnen Sarah Doderer, Melanie Edbauer, Mariella Martino, Manuela Weidlich sowie Referendare Frank Harteker und Tobias Lardong verabschieden. Mit großem Engagement haben sie sich im Unterricht und mit Projekten weit über ihre Unterrichtsverpflichtung hinaus für unsere Schule eingesetzt. Die Einstellungssituation hat sich verschlechtert und wir können unsere Referendare nach Abschluss ihrer Ausbildung zu unserem großen Bedauern leider nicht am MGTT halten. Wir wünschen ihnen aber alles Gute für ihren weiteren Weg. Ihre künftigen Schüler dürfen sich auf tolle Lehrerinnen und Lehrer freuen.


Zum zweiten Mal finden in diesem Schuljahr am Schuljahresende Projekttage am MGTT statt. Wieder wurden klassen- bzw. jahrgangsspezifische Themen angeboten, aus denen die SchülerInnen drei Wunschprojekte wählen konnten. Allen SchülerInnen, die die Chance zu wählen genutzt haben, konnte einer ihrer Wünsche erfüllt werden. Die übrigen SchülerInnen wurden Projekten, die noch Teilnehmer aufnehmen konnten, zugeteilt.

Die Teilnehmerlisten hängen derzeit an der Glaswand der Bibliothek aus, so wie zuvor schon die Projektangebote. Dort wird auch fortlaufend über eventuelle Änderungen, Vorbesprechungstermine und ähnliches informiert.

Auch in diesem Jahr sind zahlreiche Eltern dem Aufruf der Schulentwicklungsgruppe und des Elternbeirats gefolgt und haben ihre Unterstützung angeboten und zugesagt.

Für die zehnten Klassen hat sich etwas geändert: Hier gibt es wahlweise eigene Projekte zur Teilnahme oder die Möglichkeit, wie im vergangenen Jahr, selbst Projekte anzubieten oder als Helfer zu begleiten. So verbessern die Rückmeldungen aus den letztjährigen Projekttagen die neuen Planungen. Erstmalig gibt es in Klasse 10 auch die Möglichkeit, ein Rettungsschwimmabzeichen in Silber abzulegen.

Nicht zu vergessen sind die kooperierenden Vereine, die Plätze und/oder Materialien zur Verfügung stellen. Besonders erwähnt seien an dieser Stelle der TC Tettnang, der Ruderverein Friedrichshafen, die PSG Friedrichshafen und der KSC Friedrichshafen. Ebenso engagieren sich unsere Bildungs- und Kooperations-partner (s. hierzu auch den Elternbrief Nr. 53) und bieten zahlreiche Angebote für die KS 1 im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung an.

Die Projektleitungen sind bemüht, die Kosten nicht über 10 € pro Kind anwachsen zu lassen. Die Eltern werden, sofern erforderlich, über die jeweiligen Kosten noch im Vorfeld informiert. Dies erfolgt auch für den Fall, dass das Projekt außerhalb der Kernzeit von täglich 8 bis 12 Uhr stattfindet.

Unser Dank gilt bereits jetzt allen, die dabei mithelfen, die 53 Projekte für die Klassen 5-10 und die Studien- und Berufsorientierung in Kursstufe 1 zu realisieren. Unser abschließender Wunsch für die Projekttage dieses Schuljahres: viele Ausstellungen und Vorführungen am Schuljahresabschlussfest zeigen zu können und viele interessierte Besucher zu diesem Anlass begrüßen zu dürfen.


Einladung zum Schuljahresabschlussfest am Dienstag 23. Juli 2013, um 16:00 Uhr

Zum traditionellen Sommerfest am MGTT möchte der Elternbeirat alle Schülerinnen und Schüler mit ihren (Groß)Eltern, Geschwistern und Freunden einladen.

Zum zweiten Mal finden dieses Jahr im Vorfeld die Projekttage statt, deren Verlauf und Ergebnisse auf dem Schulfest präsentiert werden. Hier gibt es sicher viel Interessantes, Informatives und Kulinarisches abseits vom üblichen Schulalltag zu entdecken.

Für das leibliche Wohl sorgen die Kursstufe 1 und die SMV. Bitte denken Sie daran, Geschirr und Besteck mitzubringen! Bei Regen findet das Fest im Schulhaus statt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und ein schönes Fest zum Ausklang des Schuljahres.


Termine zum Schuljahresende – Schuljahresbeginn

Drucken