Die Elternbriefe seit dem Schuljahr 2009/2010

Elternbrief Nr. 66

Verfasst von Falk Wider am . Zuletzt aktualisiert am 14. November 2017

Liebe Eltern, das Schuljahr geht mit Höchstgeschwindigkeit seinem Ende entgegen,

alle Abiturientinnen und Abiturienten, die zur Prüfung angetreten sind, haben ihr Abitur bestanden und sind nun ausgeflogen. Die verbliebenen Schülerinnen und Schüler kämpfen sich durch die letztenKlassenarbeiten und freuen sich schon auf die Projekttage, das SCHuljahresAbschlussFest und natürlich auf die lange ersehnten Sommerferien.
Die Projekttage finden wie jedes Jahr an den letzten Schultagen (Freitag bis Dienstag) stattund wurden in bewährter Form von Frau Dr. Lund vorbereitet. Auch in diesem Jahr werdenwir bei der Durchführung der Projekttage am MGTT von zahlreichen Eltern sowie Vertreterinnenund Vertretern von Sportvereinen und Firmen unterstützt. Dafür schon heute ein herzliches Dankeschön! Das SCHAF soll jedes Jahr noch attraktiver werden! Wie bereits im letzten Schuljahr startetdas Fest mit einem großen „Klassenstufen-Picknick“ auf dem Pausenhof um 12:30 Uhr (bei schlechtem Wetter im Haus). Um das Picknick gut organisieren zu können, schicken wir Ihnen demnächst noch ein separates Infoblatt als Ranzenpost. Die SMV übernimmt den Getränkeverkauf,die Kursstufe bietet Kaffee und Kuchen sowie Wienerle mit Brot an. Außerdem werden die Ergebnisse und Dokumentationen der vorangegangenen Projekttage und des Schuljahres präsentiert, eingebettet in ein Programm mit musikalischen und anderen Darbietungen.Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen schönen und erholsamen Sommer!
 
                                           Christine Hild (Stv. Schulleiterin) Thomas Straub (Schulleiter)
 

Die Baustelle im Loretoquartier steht vor ihrer Fertigstellung: Ab 27.07. 2017 wird der Stadtbus in diesem Bereich wieder verkehren. Auf Folgendes wird hingewiesen: Die Hermannstrasse ist nun Einbahnstrasse. Das Befahren entgegen der Fahrtrichtung ist auch Fahrrädern verboten. Um Gefahrensituationen vorzubeugen, bitten wir Sie, Ihre Kinder entsprechend zu instruieren und darauf hinzuweisen, dass der neu angelegte, ausreichend breite Fahrradweg in beide Richtungenzu benutzen ist. Herzlichen Dank!


Jugendwettbewerb Jugend Creativ: Auch dieses Jahr hat unsere Schule mit verschiedenen Klassen am Internationalen Jugendwettbewerb der Volksbanken teilgenommen. Das Thema war „Freundschaft ist bunt“. Am 26.04.17 wurde die Ausstellung der Preisträger in der VolksbankTettnang eröffnet und die Preisträger wurden prämiert. Mit ihren Bildern haben folgende SchülerInnen einen Preis auf Ortsebene erhalten: Felix Bernd (5a), Luisa Leibensberger (7a)und Julia Hamma (KS1), Landessiegerin wurde Tasja Wagner (7b). Ein weiterer Preis ging an die Vertreter der MGTV-Multimedia-AG (Moritz Dornseiff, MattisHolland, Daniel Flügel, Stefan Baur, Yannik Traub) für ihren sehr gelungenen Filmbeitrag. Herzlichen Glückwunsch!


Die Theater AG des MGTT spielt: Kommt ein Mann zur Welt von Martin Heckmanns. Kommt ein Mann zur Welt klingt wie der Anfang eines Witzes: „Kommt ein Mann zum Arzt…“. Und kommt er denn „zur Welt“ oder besser doch eigentlich „auf die Welt“ oder etwa sogar „über die Welt“? Das Stück von Martin Heckmanns erzählt die Geschichte eines Lebens im Zeitraffer. In kurzen Szenen von der Geburt bis zum Friedhof wird das Leben Brunos durchlaufen, eines wankelmütigen Sängers und Lebenskünstlers ohne feste Grundsätze. Innere Stimmen erzählen ihm von Anfang an sein Leben in der Vergangenheitsform, als sei es vorherbestimmt. Bruno kämpft dagegen an für die seltenen Momente der Individualität und des Glücks. Ist Brunos Leben nun ein Witz oder ist es eher tragisch? Ist er ein Held oder ein Versager? Ist er ein bisschen wie wir alle oder ein kompletter Spinner? Kommen Sie zu einer unserer Aufführungen und stellen Sie sich diese Fragen. Vielleicht finden Sie Antworten… Premiere ist am Mittwoch, 12. Juli 2017, um 19.30 Uhr in der Aula. Weitere Aufführungen gibt es am Donnerstag, 13. Juli, und am Freitag, 14. Juli. Der Kartenvorverkauf findet nach einer Durchsage in den großen Pausen und in der Stadtbuchhandlung in Tettnang statt. Eintritt: 7€ für Erwachsene, 4€ für Schülerinnen und Schüler.


Aktivitäten der Fachschaft Musik: In den vergangen Wochen hat die Fachschaft Musik durch eine große Zahl von Konzerten das blühende Musikleben an der Schule unterstrichen. Nach einer mehrtägigen Probenphase von Kammerorchester und Big Band an der Landesakademie in Ochsenhausen folgte am 26. März ein Matinée-Konzert der Big Band in der Aula unserer Schule. Ebenfalls in der Aula fand am 19. Mai ein Konzert der Solo-Gesangs-AG statt. Der Kammerchor gab am 20./21. Mai Konzerte in Waldburg und in Langenargen mit einem Motetten-Programm. Am 22. Juni fand in der Stadthalle das traditionelle Sommerkonzert mit allen Chören und der Big Band statt und schließlich gab das Kammerorchester am 29. Juni im Rittersaal im neuen Schloss ein Orchesterkonzert.


Das Konfliktlotsen-Team des MGTT war im Mai zwei Tage auf Exkursion in Stuttgart. Die 37 Schülerinnen und Schüler besuchten zusammen mit Frau Müller, Frau Holland, Frau Sans und Herrn Heller die Stuttgarter Hochschule für Medien. Im dortigen Institut für Digitale Ethik wurden sie von Fachleuten in einem aufschlussreichen Vortrag dafür sensibilisiert, wie man mit den neuen Herausforderungen im Netz umgehen soll, was bei Konflikten zu tun ist und wie ein verantwortungsvolles Verhalten im Internet aussehen bzw. wie es zur Vermeidung von Cyber-Mobbing beitragen könnte. Außerdem beobachteten sie das Medienverhalten der Menschen in der Stuttgarter Innenstadt und sie erfuhren im Stuttgarter Landtag vom Landtagsabgeordneten Herrn Schuler einiges über das Parlament und seine Arbeit. Abends in der Jugendherberge sorgten teampädagogische Übungen und Spiele nicht nur für Spaß, sondern auch für ein besseres Kennenlernen innerhalb der Gruppe, die aus Schülerinnen und Schülern der Klassen 9 bis Kursstufe 1 besteht.


Die Hausaufgabenbetreuung (HAB) freut sich über das anhaltende Interesse an diesem schülerorientierten, zuverlässigen Angebot. Während der Projekttage findet keine HAB statt. Letzte HAB in diesem Schuljahr ist am Donnerstag, 20. Juli. Im neuen Schuljahr ist die HAB gerne wieder für Ihr Kind da.


USA-Austausch mit der Glenbard East High School in Lombard, Illinois: Bereits zum fünften Mal fand in diesem Schuljahr unser Austausch mit den USA statt. Und für die meisten unserer Zehntklässler verging die Zeit mit ihren amerikanischen Austauschpartnern aus Lombard, Illinois wie im Flug. Nachdem sie im vergangenen Oktober und November für drei Wochen u.a. den spannenden US-Wahlkampf sowie den historischen Gewinn der Baseball-World Series durch die Chicago Cubs live miterleben durften, waren im Juni nun ihre Partner bei uns in Tettnang. Nicht zuletzt die zahlreichen unvergesslichen Momente, gemeinsamen Ausflüge und neue Freundschaften, die diesen Austausch geprägt haben, werden allen Beteiligten sicher noch lange in Erinnerung bleiben. Wer mehr über den Austausch erfahren möchte, der findet weitere Informationen auf unserer Homepage unter dem Stichwort „Austauschaktivitäten“, USA-Austausch 2016/17.


Wettkampf „Jugend trainiert für Olympia - Tennis“: Dieses Jahr haben vier Mannschaften am Wettkampf teilgenommen. Sehr erfolgreich waren unsere Jüngsten aus WK IV, die zunächst zwei Teams des Gymnasiums Wangen (6:0/6:0) und dann im RP-Finale das Gymnasium Reutlingen in hart umkämpften Matches besiegt haben (3:3 und 46-44 Spiele). Sie sind somit unter den besten vier Schulteams in Baden-Württemberg und dürfen am 12./13. Juli am Landesfinale in Ettlingen teilnehmen. Unsere älteren Schüler WK I haben nach einem Sieg gegen das Gymnasium Überlingen (3:3 und 8:6 Sätze) das RP-Finale erreicht und kämpfen nun im Spiel gegen das Gymnasium Pfullingen ebenfalls um den Einzug ins Landesfinale. Die Mädchen WK III haben zunächst das Gymnasium Pfullendorf besiegt (5:1) und sind dann in Runde 2 gegen ein stark aufspielendes Team der Realschule Schwendi ausgeschieden (0:6). Auch die Jungen WK III haben stark gespielt, leider trotzdem knapp gegen das Gymnasium Pfullendorf verloren (2:4). Vielen Dank an die Schülerinnen und Schüler für ihr Engagement und ein herzliches Dankeschön an die Eltern für die Verpflegung bei Heimspielen, für die Fahrdienste und die Unterstützung als Fans. Auch den LehrerInnen, die Termine verschieben mussten, herzlichen Dank! Da wir viele Tennisspieler an unserer Schule haben, konnten leider nicht alle zum Einsatz kommen. Bitte seid nicht enttäuscht und trainiert weiter! Vielleicht klappt’s im nächsten Jahr! (WK IV g: Sven Arnold, Timo Arnold, Claudio Jocham, Nick Berens, Ronan Bradley WK III m: August Ackermann, Johannes Baader, Lukas Schaal, Raphael Schaal WK III w: Bianca Thiemann, Anna Blaser, Juliana Treyer, (Lea Schilke), Katharina Engelhardt WK I m: Felix Dunger, Brian Etzler, Niklas Arnold, (Michael Länge), Leander Maigler


Wettbewerb „Was Martin [von Tours] uns Europäern sagen würde.“: Julia Garbe und Kathrin Honermann, beide Schülerinnen der KS 2, wurden ausgezeichnet im Wettbewerb „Was Martin [von Tours] uns Europäern sagen würde“, der vom Diözesanrat und der Hauptabteilung Schulen der Diözese Rottenburg-Stuttgart sowie unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Winfried Kretschmann stattfand. Julia Garbe und Kathrin Honermann verfassten eine sozialkritische Rede, in der sie einige Aspekte der gegenwärtigen politischen und sozialen Situation in Europa aus der Sicht des Martin von Tours (316-397 n.Chr.) reflektierten. Martin von Tours ist vor allem für seine Mantelteilung bekannt.


Einladung zum SCHAF: Wir laden alle Schüler zusammen mit ihren Familien am Dienstag, den 25. Juli zum Schuljahresabschlussfest ein. Nach dem letztjährigen Erfolg wird es wieder direkt im Anschluss an die Schule um 12:30 Uhr für die Schüler ein „Klassenstufen-Picknick“ geben, die Eltern werden von der SMV und der Kursstufe bewirtet (bitte Geschirr und Decke selber mitbringen). Auch in diesem Jahr wird das Klassenstufen-Buffet von den Schülern bestückt. Das heißt jeder Schüler bringt etwas Süßes, Salziges oder Fruchtiges mit (ca. 8-10 Portionen). Neben der Präsentation der Ergebnisse der diesjährigen Projekttage wird ab 14:00 Uhr ein abwechslungsreiches Programm für Unterhaltung sorgen. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher.


 Weitere Termine: entnehmen Sie bitte unserer Homepage: mgtt.de bzw. unserem Kalender:
http://mgtt.de/index.php/ueberuns/aktuelle-infos/unser-kalender-78320#year=2017&mont
h=7&day=6&view=month


Impressum: Falk Wider, MGTT, 88069 Tettnang, Verantworlich für die einzelnen Artikel: die jeweiligen Autorinnen und Autoren

Drucken