Die Elternbriefe seit dem Schuljahr 2009/2010

Elternbrief 72

Beitragsseiten

 Landeswettbewerb ‚Jugend Debattiert‘

Luisa Leibensberger belegt im Landeswettbewerb ‚Jugend Debattiert‘ den neunten Platz. Von Aufregung keine Spur! So kennt man Luisa. Am 05. 05., einem verregneten Freitag, an dem einige demonstrierten, andere auf das Jugendforum nach Markdorf fuhren, die allermeisten aber nach der sechsten Stunde die Beine hochlegten, hat sich die Neuntklässlerin mit Unterstützung von Kalle Holland (4. Platz im Regionalwettbewerb!), ihrer Mutter und Herrn Korth in das Getümmel von 64 Debattantinnen und Debattanten gestürzt. In zwei Runden standen folgende Themen zur Debatte: Sollen in der Europäischen Union alle Schülerinnen und Schüler weiterführender Schulen für mindestens ein halbes Jahr in einem anderen EU-Staat zur Schule gehen? Und sollen in Baden-Württemberg außerhalb von Schulabschluss und Schulwechsel Notenzeugnisse an allen weiterführenden Schularten durch Berichtszeugnisse ersetzt werden? Das Niveau dieser Debatten hat, um es kurz zu sagen, nicht im Entferntesten mit dem zu tun, was viele Schülerinnen und Schüler abends mit ihren Eltern diskutieren. Hier ging es nicht darum, Papa oder Mama zu überreden, heute vielleicht doch erst später ins Bett zu dürfen, sondern eine Jury, bestehend aus vier Juroren, von den eigenen Argumenten und Beispielen zu überzeugen. In den Debatten wurde hart und überwiegend fair gekämpft. Am Ende reichte es für einen neunten Platz. Gar nicht schlecht für die allererste Teilnahme! Entspannt zurücklegen konnten sich Kalle und Luisa dann auf den Stühlen der Abgeordneten im Landesparlament, wo die beiden Finaldebatten abgehalten wurden. Dabei verfolgten die beiden höchst konzentriert und kritisch die Ausführungen der Finalgegner. Die AG Jugend Debattiert ist damit aber nicht beendet. Wir debattieren alle möglichen ernsthaften Themen, manchmal aber auch: Soll Frankreich mit Käse überbacken werden? Auch dafür gibt es Argumente, wenn auch nicht ernst gemeinte. Neu-Debattantinnen und -Debattanten sind herzlich willkommen! Treffen immer donnerstags von 12.45-13.30 Uhr auf D3

Drucken

Zahlen zum MGTT

Wir MGTT'ler sind Tausende! Sehen Sie selbst...

schueler lacht
 

900


Schülerinnen und Schüler

hand mischpult
 

100


Lehrerinnen und Lehrer

mutter
 

1800


Eltern

alle anderen
 

und noch mehr...


(klick mich :o)

Kontakt

Mo.-Do.: 7 bis 16 Uhr / Fr.: 7 bis 12:30 Uhr


Montfort-Gymnasium
Manzenbergstraße 30
88069 Tettnang
Tel.: 07542 / 93 24 30
Fax: 07542 / 93 24 56
sekretariat@mgtt.de


Anfahrt